Dietmar Liste @ Facebook

facebook.com/dietmar.liste

Als Gestalter von Homepages muss man einen Account bei Facebook haben, um mitreden zu können ... und um Kunden eine Firmenseite einzurichten. Wie böse man die social services erlebt, entscheidet man selbst.

Da ich eine Homepage für Fotos von Jazzkonzerten habe, benutze ich Facebook, um auf die neuesten Beiträge aufmerksam zu machen. Also habe ich überwiegend FFreunde, die an Jazz in Berlin interessiert sind. Freunde, die nicht am Jazz interessiert sind, habe ich auch. Die "liken" dann gelegentlich Fotos, die jazzfrei sind.

In jedes Bild kann man übrigens den Namen der gezeigten Musiker eintragen. Dann werden die Bilder - wenn die Funktion nicht abgeschaltet ist - automatischen auf den Seiten der markierten Musiker gezeigt. Damit erzielt man eine bessere Verbreitung, da die Musiker tausende FFreunde haben. Ich habe übrigens weniger als 200.



© dliste communication